CorkMaster 2500

 
<<Startseite<<Standardmaschinen  

 

Heißdruckgerät zum peripheren Abrollen von Kunststoffkorken. Abrollung durch eine elektromotorisch angetriebene Vorrichtung.

Korkenspektrum

Durchmesser der Korken: min.      21,0 mm max.     23,0 mm
Korkenlänge: min.      36,0 mm max.     43,0 mm
Toleranzen

Durchmesser und Länge +/ -  0,5 mm

 

Information

Die Heißdruckmaschine CorkMaster 2500 ist CE- konform konstruiert und dementsprechend gebaut. Bei Bedarf bieten wir Ihnen auch gerne unsere Hilfe im Bezug auf Sondermaschinenbau im Bereich Montageautomaten und / oder weiterführende Automatisierungsanlagen an.

Technische Daten (Standardausführung)

Einstellung des Druckkopfes

In der Ebene ist der Druckkopf um 1,5 Grad justierbar, zum Ausgleich mangelnder Parallelität zwischen Stempel und Prägeteil. Verstellmöglichkeit in der.
Y- Achse um    
± 1,5 mm          Mittels Klischee

Prägefläche

70 x 35 mm (Schwalbenschwanzführung des Klischees)

Klischees

Vorzugsweise sollten hier Magnesiumklischees verwendet werden.
( Siliconklischees können nicht eingesetzt werden )

Einsatzhöhe

20 - 25 mm, einstellbar

Besondere Ausstattung

 

FOLIENVORSCHUB

 

 

 

Mechanischer Folienvorschub, automatisch die eingestellte Vorschublänge transportierend.
Es können 2 Zuglängen eingestellt werden: L1 = ca. 45 mm; L2 = ca. 90 mm. Es können Folienrollen mit maximaler Länge von 244 m, gespult auf 1“-Kern, verarbeitet werden. Die max. Folienbreite beträgt 40 mm. Folienzug von links nach rechts. Aufwickelvorrichtung für verbrauchte Prägefolie.

 

 

PRÄGETEMPERATUR

Einstellbar von 50-250 Grad C; elektronischer Temperaturregler mit Fühler direkt am Heizkopf montiert, zur genauen Temperaturregelung

 

 

START-TASTER

Auslösung des Funktionsablaufs über START – Taster Betätigung

 

 

BEDIENTASTATUR

START / – AUTOMATIK/AUS / – NOT-AUS

 

 

 

ÜBERWACHUNGEN

Folienwächter an der Bevorratung schaltet das Gerät bei Folienende aus. Produktwächter im Zuführmagazin stoppt das Gerät bei Teilemangel.

 

 

 

ABROLL-VORRICHTUNG

Abrollvorrichtung für Kunststoffkorken. Friktionsabrollung.
Hublänge:                                 160 mm           
Nicht einstellbar
max. Korkendurchmesser:         23 mm
max. Korkenlänge:                    43 mm

 

 

 

AUTOMATISCHE BE- UND ENTLADUNG Beachten Sie die Option Zuführeinheit

Diese Einrichtungen zur Abrollvorrichtung ermöglichen die vollautomatische Prägeproduktion der Korken
(Mögliche Teileparameter siehe Abrollvorrichtung):
Zuführrinne für Handbeschickung
Die zu prägenden Teile werden in der Übergabestation dem Abrollwagen zugeteilt. Nach erfolgter Prägung werden die Teile auf einer Ablaufrutsche entladen.

 

 

 

 

SICHERHEITS-EINRICHTUNGEN

NOT-AUS - Taster bzw. Auslösung der Not - Aus Funktion durch öffnen der Schutztür stoppt sofort jede Bewegung. Vordere Schutztüre elektrisch abgesichert.

 

SONSTIGES

Tischmodell in stabiler Aluminiumkonstruktion mit Stellfüßen.

 

 

 

ELEKTRO-ANSCHLUSS

230V / 50Hz / 1 phasig + N + PE / 4 A / Schutzkontaktstecker / Kabellänge 1,5 m
PGES.     = 0,90 KW ( bei serienmäßigem Heizkopf)
PHK.      = 0,30 KW ( reine Heizleistung des Heizkopfes)

 

OPTIK DES GERÄTES

Glasperlgestrahlte VA- oder Aluminiumoberflächen.

 

SCHALLEMISSION

Gemessener Schalldruckpegel
nach DIN 45635 Teil 1 und Teil 27
< 70 dB(A)

 

GERÄTEMASSE UND GEWICHTE – BASISGERÄT (Zuführeinheit )

 

 

BREITE/TIEFE/HÖHE                0,75 m / 0,45 m / 0,45 m  ( 0,75 m / 0,45 m / 0,25 m )
GEWICHT, ANLAGE                 40 kg ( 7 kg )
VERPACKUNG                         B = 1,00 m / T = 0,70 m / H = 0,90 m ( Einweg )
GEWICHT, VERPACKUNG       15 kg
GESAMTGEWICHT                   55 kg ( 62 kg)

 Achtung: Konstruktionsänderungen vorbehalten.

 Seitenanfang