GIERLICH Control System

<<Startseite<<Maschinenzubehör

Qualitätskontrolle von Dekorstreifen

Qualitätskontrolle mit
GIERLICH Control System
(in Zusammenarbeit mit S.E.A.-Datentechnik GmbH)

Inspektion von Heißprägedekor mit InspectionMaster

Das Gierlich-Control-System kann  zur Qualitätskontrolle von Dekorationsstreifen (z.B. von von Schraubkappen) in unseren Anlagen integriert werden.

Musterteil Schraubkappe
Die Software basiert auf dem TestMaster von der S.E.A.-Datentechnik GmbH. Hierbei handelt es sich um einem modulares System, in das ein Bildverarbeitungsmodul integriert wurde, das auf dem IMAQ-Vision Builder von National Instruments beruht.
Die Bilder der hochauflösenden asynchron getriggerten Kamera werden durch einen 1409 NI Framegrabber erfasst.
Die Kommunikation zur in der Prüfmaschine integrierten SPS erfolgt über National Instruments FieldPoint Module. Diese stellen auch die korrekte Lage der auszuwertenden Bildausschnitte sicher.

Seitenanfang